Die Pflege der Gelmodellage :

 

Mit fachgerechter Pflege und vor allem auch regelmäßigem Auffüllen der Modellage tragen Sie selbst einen erheblichen Teil dazu bei, dass Ihre Modellage lange Zeit schön aussieht und ebenso lange hält. 

 

Sollten Sie sich dazu entscheiden, die Modellage wieder entfernen lassen zu wollen, werden die Nägel darunter sehr weich und brüchig sein. Dies liegt vor allem daran, dass sich das Keratin der Nagelplatte mit dem Sauerstoff der Luft verbindet und den Nagel dadurch hart macht. Dieser Prozess wurde von der Modellage unterbunden, so dass es nun einige Zeit dauert, bis sich die Nägel wieder festigen. 

Entfernen Sie sie niemals selbst, sondern lassen Sie sie fachgerecht und möglichst schonend für die Nägel entfernen.

 


 

Grundsätzliche Dinge, die sie beachten sollten: 
 

  • Sie sollten die Länge ihrer Nägel Ihrem Lebensstil und auch Beruf anpassen.
  • Verwenden Sie Ihre Nägel niemals als Werk-zeug. 
  • Benutzen sie mindestens 3 x wöchtentlich, möglichst täglich, Nagelöl um die Haut sowie die Nagelmodellage zu pflegen.
  • Wenn Sie die Nägel farbig lackieren möchten, tragen Sie bitte vorher Klarlack auf.
  • Verwenden Sie bitte keinen Nagelhärter oder Calcium Lacke auf der Modellage, darunter kann die Haftung leiden. 
  • Tragen Sie bei der Arbeit mit aggressiven (z.B. chlorhaltigen) Reinigungsmitteln bitte immer Handschuhe, da diese die Modellage angreifen können. 
  • Benutzen Sie bitte ausschließlich acetonfreien     Nagellackentferner, da das Material der Modellage sonst angegriffen und stumpf wird.
  • Tragen Sie bei Besuchen im Solarium vorher am besten Klarlack mit Gilbstop auf, da die Versiegelung (Abschlußschicht der Modellage) sonst vergilben kann.
  • Die Modellage/Nägel bitte ausschließlich mit einer Sandblattfeile und nicht mit der Nagelschere oder dem Nagelknipser kürzen, da sie sonst brechen kann. 
  • Bitte auch nie mit Metallfeilen oder anderen Gegenständen am Nagelbett oder unter dem Nagel kratzen, dies kann zu kleinen Verletzungen der Haut führen. In diese können dann Bakterien eindringen, welche Nagelpilz, Nagelbett- entzündungen oder anderen Krankheiten hervorrufen können. 



***   Sehr wichtig, bitte unbedingt beachten   ***

 

Am Tag der Modellage bitte nicht baden oder zu viel mit Wasser arbeiten, da die Nägel Wasser aufsaugen und für eine fachgerechte Modellage dann zu feucht sind. Es kann dadurch zu Liftingproblemen kommen. 

Des Weiteren bitte mindestens einen halben Tag vor Ihrem ersten/nächsten Termin kein Nagelöl oder Handcreme mehr benutzen, da der Nagel sonst zu viel Fett aufnimmt und es ebenfalls zu Liftingproblemen kommen kann.

Bitte informieren Sie mich bei Ihrem Besuch, falls Sie Medikamente wie z.B. Cortison oder Antibiotika ein nehmen. Dies kann ebenfalls zu Haftungsproblemen führen. 

 

 

 

 

 

8531